Preise

Mein Honorar berechne ich über die Seitenzahl Ihres Textes. Basis für die Berechnung ist dabei die Normseite mit 1.800 Zeichen (bzw. 30 Zeilen à 60 Zeichen) einschließlich Leerzeichen, Textfelder, Fuß- und Endnoten.

Zur Ermittlung der Normseitenzahl müssen Sie nur die gesamten Zeichen Ihres Textes (inklusive Leerzeichen sowie Textfelder, Fuß- und Endnoten) mit Ihrem Textverarbeitungsprogramm zählen (bei MS Word: Funktion in „Überprüfen“) und durch 1.800 dividieren.

Nach § 19 (1) UStG bin ich aktuell von der Umsatzsteuer befreit, somit müssen Sie lediglich die unten angegebenen Nettopreise zahlen.

 

Korrektorat Lektorat
Privatkunden 2,20 €/Seite 3,80 €/Seite
Verlage 2,40 €/Seite 4,20 €/Seite
Übrige gewerbliche Kunden (Unternehmen, Agenturen etc.) 2,60 €/Seite 5,20 €/Seite

 

Bitte beachten Sie: Bei Manuskripten mit einem Umfang von weniger als 10 Normseiten stelle ich pauschal 10 Normseiten in Rechnung.

Sonderkonditionen: Im Einzelfall bin ich bereit, Ihnen bei großem Auftragsumfang ein günstigeres Pauschalangebot zu unterbreiten. Dies gilt ebenso bei Auftragskontinuität.